Tel 030 32 30 33 83 birgit.klinner@web.de

Birgit Klinner M.A.

Heilpraktikerin für Psychotherapie
Therapeutin für achtsame, heilsame Berührung

 

Achtsame Berührung, Tiefenentspannung

Achtsame Berührung, Tiefenentspannung

Du liegst bequem bekleidet auf der Massageliege und bist eingeladen, dich ganz der Stille und der achtsamen Berührung hinzugeben. Meine Hände berühren dich in besonderer Weise; viele fühlen sich auch auf Seelenebene wirklich „berührt“. Das Nervensystem wird herunterreguliert, Körper und Geist kommen ganz zur Ruhe. Viele erleben so eine tiefe Entspannung für Körper, Geist und Seele.
Ich verbinde Elemente aus Massage, Handauflegen, achtsamer Berührung und Energiearbeit.

Nachnähren und Gehalten-Werden

Nachnähren und Gehalten-Werden

Nachnähren kommt aus der Bonding-Psychotherapie und schenkt dir Urvertrauen, Nähe, Wärme und Geborgenheit. Wie damals als Kind kannst du dich anlehnen und fallenlassen. Ruhe und Frieden breiten sich aus, das Urvertrauen kann Stück für Stück zurückgewonnen werden.
Du entscheidest, wo und wie du berührt oder gehalten werden möchtest. Ich lade dich ein, in deinen Körper zu spüren, wo du dir jetzt Berührung wünschst.
Ich arbeite traumasensibel und achte deine Grenzen und Wünsche.

Psychotherapie, Psychologische Sprechstunde

Psychotherapie, Psychologische Sprechstunde

Gerne unterstütze ich Sie in Umbruchsituationen, bei wichtigen Entscheidungen, in schwierigen Lebensphasen oder wenn Sie sich ein „altbekanntes“ Thema, das Ihnen im Leben immer wieder begegnet, näher anschauen möchten. Wenn Sie im geschützen Raum Ihre Gedanken sortieren wollen oder einfach „mal mit jemandem reden müssen“. Auch beim Therapiegespräch lade ich Sie immer wieder ein, in Ihren Körper zu spüren – dieser hat oft andere Botschaften als der Kopf. Ich arbeite lösungs- und ressourcenorientiert und habe Erfahrung in der Krisenberatung und mit Trauma.

Gruppen

Gruppen

Ich biete einmal pro Monat einen angeleiteten Abend für achtsame Berührung an (Kuschelparty). Es geht um nährende, Geborgenheit schenkende Berührung, um Wohlfühlen und Nestwärme in der Gruppe. Du kommst in kurzen und längeren Übungen mit verschiedenen Menschen in Kontakt und lernst, auf deine Grenzen zu achten. Bei Verwöhnübungen erfährst und schenkst du achtsame Nähe und Berührung.
Meine nächste Kuschelparty ist am Sonntag, 18. Februar um 19 Uhr im Haus Lebenskunst. Für Frauen empfehle ich meinen Frauenkuschel-Abend am Samstag, 2. März 2024. Vom 11.-13. Oktober 2024 findet unser Kuschelfestival statt.

Frauenkuscheln

Frauenkuscheln

Frauengruppen sind mir ein besonderes Anliegen. Diese Räume fühlen sich nährend, nah und vertraut an. Wir tanzen, begegnen uns, machen Verwöhnübungen und tauchen ein in tiefe Ruhe, Gemeinschaft und Geborgenheit. Besonders willkommen sind Frauen, die sich (noch) nicht auf eine gemischte Kuschelparty wagen. Und alle anderen, die hier einmal unter Schwestern kuscheln möchten.
Frauenkuschelparty am Samstag, den 2. März 2024 um 19 Uhr im Haus Lebenskunst.
Außerdem bieten wir jede Woche gemischte Kuschelpartys für alle an.

Meine Artikel

Frauenkuscheln

Kuschelparty für Frauen Willkommen im Kreis der Frauen. Dieser Frauen-Kuschelabend lädt dich ein, tiefer in deine weibliche Energie einzutauchen, dein Frau-Sein, deine Kraft, deine Stille, deine Zärtlichkeit, deine Sehnsucht. Austausch, Begegnung und Berührung mit...

mehr lesen

Kuschelparty? Ist nichts für mich

Wenn ich gefragt werde, was ich beruflich mache, bin ich immer auf die Reaktion gespannt. Wenn die Menschen Kuschelparty hören, reagieren sie höcht unterschiedlich: mit Belächeln, Staunen, Irritation, Ablehung. Oder mit Freude und echtem Interesse. Die häufigsten...

mehr lesen

Nachnähren – wie geht das?

Nachnähren ist eine Körpertherapie, in der dein inneres Kind das bekommt, was dir früher vielleicht gefehlt hat: Sicherheit, Wärme, Zuwendung und Geborgenheit. Du wirst genau so achtsam berührt, wie du es dir wünschst. Hier beschreibe ich, wie ich in therapeutischen Einzelsitzungen arbeite.

mehr lesen

Jeder ist der Richtige?

Mit Ende 30 fing ich an, Seminare zu besuchen, in "Gruppen" zu gehen. Selbsterfahrung, Tantra, Familienstellen, Dynamische Meditation, Massage, Bonding. Oft gibt es Partnerübungen, zu zweit oder zu dritt. Nicht immer kann man sich die Menschen aussuchen. Das...

mehr lesen

Berührungsqualität – Kann man gute Berührung lernen?

Vielleicht hast du das schon erlebt: Jemand berührt dich, eine Therapeutin, ein Massagelehrer, oder ein anderer Seminarteilnehmer. Die Berührung ist sehr intensiv, wunderschön, nährend. Obwohl es "nur" eine aufgelegte Hand ist. Was ist da anders? Warum können manche...

mehr lesen